Volksschule Gralla bei uns zu Gast

Am Mittwoch den 7. Juli war die Volksschule Gralla mit mehreren Klassen bei uns zu Gast. Dabei durften wir ihnen unsere Tätigkeit in Form von einer Rüsthaus-Führung, Vorstellung unserer Fahrzeuge und ein paar Löschversuchen näher bringen. Abschließend wurden sie mit den Feuerwehrfahrzeugen wieder zurück in die Schule gebracht. Die Begeisterung war sichtlich groß, was uns sehr […]

3-Kampf der FF Obergralla

Am Samstag den 3. Juli konnten wir unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen unseren traditionellen Dreikampf abhalten. Hierbei begegnen sich zwei Mannschaften (Alt gegen Jung) für drei Disziplinen. Diese waren Luftdruckgewehrschießen, Schnapsen und Fischen. Nach einem lustigen Tag mussten sich die Jungen gegenüber den Alten 2:1 geschlagen geben. Somit wurde den älteren Kameraden der Wanderpokal überreicht […]

128. Jahreshauptversammlung

Aufgrund der aktuellen Lockerungen der Pandemie-Verordnung konnten wir am 26. Juni 2021 unsere 128. Wehrversammlung im Feuerwehrhaus abhalten. Hierfür fanden sich als Ehrengäste Bgm. Hubert Isker, Vzbgm. Gerald Sucher, GK Dir. Edmund Willinger, OBR Josef Krenn sowie ABI Kurt Happer im Rüsthaus Obergralla ein. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit gaben die Fachbeauftragten ihre Berichte über die […]

Angebranntes Kochgut löste BMA aus…

Am 25. Juni 2021 kurz nach 20:00 Uhr wurden wir zu einem Brandmeldeanlagenalarm ins Betreuungsheim Neutillmitsch (Haus Gralla) gerufen. Nach Eintreffen konnte in einem Zimmer im 2. Obergeschoß angebranntes Kochgut ausfindig gemacht werden. Aufgrund dessen kam es zu einer leichten Verrauchung, wodurch wir das Zimmer mittels Druckbelüfter rauchfrei machten, sowie das angebrannte Kochgut entfernten. Nach […]

VU-mit eingeklemmter Person im Ortsgebiet

Am am frühen Nachmittag des 5. Juni 2021 wurden  die Feuerwehren Obergralla und Neutillmitsch zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in das Ortsgebiet von Gralla gerufen. Ein PKW-Lenker prallte infolge eines Schwächeanfalles gegen eine Müllinsel wodurch er schlussendlich in Seitenlage zu stehen kam. Beim Eintreffen der Feuerwehren war das Einschreiten seitens der Feuerwehr nicht mehr erforderlich. […]