Unfall 06.02.2015 A9 Richtung Süden

Am Freitag, den 06.02.2015 um 20:18 Uhr wurden die Feuerwehren Obergralla und Kaindorf/Sulm zu einem Verkehrsunfall auf der A9 Richtung Süden alarmiert. Ein Fahrzeug fuhr auf die Leitplanke auf. Eine verletze Person wurde vom Roten Kreuz Leibnitz ins LKH  Wagna gebracht.  

VU – A9

Bei dem Verkehrsunfall auf der A9 am 16.01.2015 wurden 5 Personen verletzt. Die Feuerwehren Kaindorf/Sulm & Obergralla betreuten die verletzten Personen bis zum Eintreffen des Notarztes & des Rettungsdienstes. Nach dem Abtransport der beschädigten Fahrzeuge durch die Firma Zirngast wurde die A9 wieder frei gegeben.